Klavierunterricht in Hamburg

NEWS:

Mit flexiblem Repertoire verschönere ich gerne Ihre Feier oder Event jeglicher Art durch musikalische Untermalung am Tasteninstrument. 
Zur Adventszeit: Weihnachtslieder spezial!, das ganze Programm.

Unterricht

If Music be the Food of Love, play on. – W. Shakespeare

Mein Unterricht orientiert sich jeweils an der Persönlichkeit der kleinen und großen SchülerInnen, die sehr bald die eigene Freude am Lernprozess entdecken werden. Dieser wird dank gestärkter Motivation nicht als Pflichtprogramm empfunden.
Das Repertoire (von Klassik bis Pop) wird gemeinsam ausgewählt.

Klaviernoten sind bald keine Hieroglyphen mehr für uns; das Aufschlüsseln des Notensystems wird sehr leicht gemacht. Ebenso wird ein Verständnis harmonischer Zusammenhänge spielend erlernt. Auf der Basis klassischer Schulung ist auch jede populäre Spielart möglich, Grundlagen der Improvisation, Gesangsbegleitung.

Die Modalitäten können individuell vereinbart werden. In der Regel umfasst eine Stunde 45 Minuten und wird wöchentlich abgehalten außer bei ferienbedingter Abwesenheit. Der Unterricht kann an der Brahmsallee stattfinden oder gern auch ohne Aufpreis bei Ihnen. Termine sind flexibel möglich.

 Klavierbegeisterte Kinder und Jugendliche sind sehr willkommen, ebenso erwachsene Interessenten, von der „Pike“ bis zur Ebene der mittleren Fortgeschrittenen.

Die Inhalte meines Unterrichts entsprechen den Qualitätskriterien des DTKV (Deutscher Tonkünstler-Verband).

Die Kunst? Was ich ohne sie wäre? Ich weiß es nicht. Doch mir graut – seh ich doch, was ohne sie Hundert´und Tausende sind. – Ludwig van Beethoven

Zu meiner Person

Ich habe in meiner Kindheit und Jugend bei Freiburg eine 10jährige klassische Ausbildung am Klavier erfahren.
Danach habe ich mich an meinem Instrument kontinuierlich und teils autodidaktisch weiter entwickelt. Zur klassischen Literatur kam die Beschäftigung mit Musik aus dem Unterhaltungsbereich, wie z.B. Pop- oder Gospelsongs. Auch die Umsetzung eigener Kreativität bzw. musikalischer  Ideen, das freie Spiel /Improvisation gehört zu meinen Themen.

Nach dem Abitur über den Zweiten Bildungsweg in Berlin, dem anschließenden Studium der indonesischen Sprache in Hamburg und gleichzeitiger Kindererziehung kam ich über Nachhilfe- und private Musikstunden zum Klavierunterricht.

Der Erfolg in der pädagogischen Praxis bestärkte mich, diesen Weg weiter zu gehen.
Das Weitergeben dessen, was ich einmal gelernt habe, ist das eine – das andere ist, einiges anders zu machen: das Festhalten an einem starren Programm ohne jede Feinabstimmung der musikalischen Interessen ist eine veraltete Pädagogik. (Das musikalische Angebot ist breit und lädt uns ein, bevorzugte Lieder und Stücke zu verwenden).

Viel Erfahrung in Einzelunterricht und Musikprojekten untermauert mein Konzept. Parallel unterrichte ich kontinuierlich an Hamburger Schulen im Nachmittagsbereich, seit längerem an der Modernen Schule Hamburg in Groß Borstel.

Das Arbeiten mit meinen SchülerInnen zeigt mir, dass die Freude daran beidseitig ist – mit einem Funken Fleiß auch der Erfolg!

KONTAKT

Brahmsallee 27
20144 Hamburg

Tel.: +49 - 40 4 22 45 95
Mobil: +49 - 157 517 601 76


ulrikeregina@gmx.de